LOGO_ABNOX_PDF
logo-small
Zurück

Auswahl Fettversorgung

Die richtige Auswahl der Pumpe ist für den Erfolg von grosser Bedeutung

Anwendungsgebiete der ABNOX Fettversorgungssysteme

Das breite Spektrum von Schmierstoffen – von hochviskosen Fetten bis zu dünnflüssigen Ölen – stellt ganz verschiedene Anforderungen an eine Förderpumpe. Für Öle können praktisch alle klassischen, in der Hydraulik bekannten Pumpen eingesetzt werden. Schmierfette folgen im Gegensatz dazu nicht den Newton’schen Regeln und stellen hohe Anforderungen an das Ansaugverhalten einer Pumpe.
Die häufigste Pumpe zum optimalen Fördern von hochviskosen Schmierstoffen (NLGI Klasse 1 bis 3) ist nach wie vor die Druckluft-Kolbenpumpe.
Bei langen Zuführleitungen sind Drücke von 50 bar bis 150 bar üblich und für eine Kolbenpumpe problemlos erreichbar.
Entsprechend den wichtigsten Parametern wie Druck, Fördermenge, Temperatur, Viskosität oder Penetration von Schmierstoffen sowie auch den Verwendungszweck gilt es, die richtige Fettpumpe oder auch das richtige Ansaug- und Fettversorgungssystem zu wählen.
Typische ABNOX Fettversorgungssysteme für verschiedene Fettgebinde und Anwendungen sind:

Elektro-FettversorgungssystemAbschmier-
system
Umfüll-
system
Abfüll-
system
Förder-
system
Zuführpumpen für die Dosiertechnik
AX-2000JAJAJAJA
Druckluft-FettversorgungssystemAbschmier-
system
Umfüll-
system
Abfüll-
system
Förder-
system
Zuführpumpen für die Dosiertechnik
5:1JAJAJA
10:1JAJAJAJA
20:1JAJAJAJA
20:1 mAXIJAJAJAJA
25:1 Typ SJAJAJAJA
60:1JAJA
60:1 mAXIJAJAJAJA